EA-Games Soundtracks auf Spotify

Gerade auf das Spotify-Konto von EA-Games gestoßen. Ziemlich fett. Dort könnt ihr z.B. die Soundtracks aller Command&Conquer Games anhören. Unter anderem findet sich dort. ‚Mirror’s Edge‘, ‚Alice: Madness Returns‘ die Battlefield und Medal of Honor Spielserien und einige Need for Speed Soundtracks.

Künstlerlink: https://open.spotify.com/artist/1gsT5GesFZ2qkDkgPxMUA1

Spotify-URI: spotify:artist:1gsT5GesFZ2qkDkgPxMUA1

Hier noch der ‚Command & Conquer: Generals‘ Soundtrack als Vorgeschmack:

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gaming | Kommentare deaktiviert für EA-Games Soundtracks auf Spotify

Fundgrube #10

Ich hab hier schon seit längerem noch ein paar Sachen rumliegen.

Kurzfilm „Back to the Start“:

 

Kurzfilm „Sheeped Away“:

 

Bin ja ein großer Fan der Spielserie „S.T.A.L.K.E.R.“, hier hat jemand Papierfiguren davon gemacht:

https://www.flickr.com/photos/52576666@N03/sets/72157626329235752

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Fundgrube #10

Being an adult

Ich frag mich wie das früher so war.

beinganadult

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Being an adult

Verlassenes Schiff ‚McBarge‘

Ihr wisst ich liebe alte vergammelte Orte. :)

Zwei Jungs schwimmen in ihrem Schlauchboot auf die McBarge in Vancouver. Was angeblich der einzige schwimmende McDonalds war. Gebaut wurde das Ding 1986.

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Verlassenes Schiff ‚McBarge‘

Adam Magyar – Stainless (Video Kunst)

Das hier liegt schon etwa ein Jahr bei mir rum. Adam Magyar macht Aufnahmen mit vielen FPS aus U-Bahnen heraus wärend die Bahn in die Station einfährt. Und obwohl Slomo-Videos schon längst durch sind haben diese ihren eigenen Reiz. Hier gehts zur Sammlung auf Vimeo. Folgend noch die Videos der Grand Central Station in NYC und vom Alexanderplatz in Berlin.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Adam Magyar – Stainless (Video Kunst)

Adam Ruins Everything, undzwar zu Recht!

Ich mag CollegeHumor, neulich bin ich auf die (leider nur vier Folgen lange) Webserie ‚Adam Ruins Everything‘ gestoßen. Ich mochte schon immer die Idee gesellschaftliche Standarts und Dinge die grundlos beliebt sind zu zerlegen und aufzuzeigen was für ein Blödsinn vieles ist. Einfach nur so, weil es Spaß macht. Davon könnte es noch viel mehr geben. Eingebettet habe ich gleichmal das Video darüber ‚warum Trinkgeld geben verboten sein sollte‘. Damit habe ich nämlich auch immer eine schwierige Position in Diskussionen. :D (Wobei das zugegebenermaßen in den USA viel schlimmer ist als hier.)

Auch sehr gut ‚warum süße kleine Hunde gar nicht gut sind‘. Hier ist die Playlist zu den anderen vier Folgen.

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Adam Ruins Everything, undzwar zu Recht!

Neue SSD in Asus UX31A Ultrabook

Das Ultrabook von Asus verwendet als SSD leider eine proprietäre Schnittstelle namens XM11, darum ist das Einbauen einer neuen M.2 SATA SSD nicht ohne weiteres möglich. Um es zu ermöglichen wird ein Adapter benötigt. Dabei griff ich zum Adapter von M-ware. Im folgenden die Arbeitsschritte des Einbaus.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Misc, Nerdy | Kommentare deaktiviert für Neue SSD in Asus UX31A Ultrabook

Nakasendo road in Japan

P14202493Kevin Kelly ist im Oktober eine alte Straße in Japan entlanggelaufen, welche Tokyo und Kyoto verbindet und hat wahnsinns Fotos geschossen. Ich will da auch hin…. JETZT! :)

Hier gehts zur Galerie bei Google+

via BoingBoing.net

Veröffentlicht unter Fundstücke, Photo | Kommentare deaktiviert für Nakasendo road in Japan

Deutsche Bahn: Lost and Ignored

Warum wird eigentlich nie etwas gefunden wenn man es im Umfeld der Bahn verliert? Es gibt ja so einige Dinge mit denen niemand etwas anfangen könnte und sie tauchen trotzdem nie mehr auf.

Neulich durfte ich erfahren was es damit auf sich hat. Es ist 00:10 an einem Münchner Bahnhof. Ich komme aufs Gleis und sehe auf einer Bank einen verlassenen Fahrradhelm. Das Fundbüro hat zu dieser Zeit sicher nicht offen und da ich so gut wie nie in München bin, bietet es sich nicht an ihn mitzunehmen. Also laufe ich den Bahnsteig ab und finde sogar eine Bahn Mitarbeiterin (nach Feierabend).

Ich sage ihr das ich nicht wüsse wo man etwas um diese Uhrzeit abgeben könnte. Sie antwortet: „Eigentlich bei mir“. Ich freue mich. Aber sie warte jetzt auf den Zug und zur Sitzbank zu gehen (etwa 20m) wäre zu riskant da der Zug weiter vorne halte, sie möchte ihn ja nicht verpassen. Aber es wäre trotzdem sehr nett von mir.

Der Zug fährt nach etwa 3 Minuten ein, und hält mit der ersten Tür natürlich direkt vor dem besagten Helm. Der Zugbegleiter steigt aus und der Lockführer kuckt aus dem Fenster. Beide 2-3 Meter vom Helm entfernt.

„Not my department.“

Veröffentlicht unter Misc | Kommentare deaktiviert für Deutsche Bahn: Lost and Ignored

Groupon eMail-Adresse in Spammer Händen

Das ist echt praktisch, wenn man für jeden Anbieter eine eigene Mail-Adresse hat. Heute kam eine eMail auf meiner Adresse für die unsägliche Seite groupon.de rein. Da scheinen wohl ein paar Kundendaten weggekommen zu sein. Sonst hatte diese Adresse niemand.

Groupon Spam Screenshot

Auf groupon.de gibt es natürlich auch keine Kontakt-eMail-Adresse um sie darauf hinzuweisen. Das würde ja unnötig Arbeit machen. Und wer möchte in einem Webunternehmen schon eMails beantwortet. Lieber Briefe!!

EDIT: Jetzt ist mir wieder aufgefallen warum ich da angemeldet bin. Die hatten um die Zeit um Fukushima/Erdbeben ein Angebot: Spende 2 Euro und Groupon legt nochmal 2 drauf. Jetzt seh ich gerade dass das Bezahlen der 2€ gar nichts gebracht hat. Ich hätte den Gutschein noch direkt beim Roten Kreuz einlösen müssen. Möchte gar nicht wissen wie viele dies verpasst haben und ob gezielt darauf gesetzt wurde. Die Leute scheinen schon echt ganz unterste Schublade zu sein. Bää pfui!

EDIT: Natürlich kann man sich direkt auf der Seite nicht abmelden, nur per eMail. Braucht man nicht kommentieren, das spricht für sich. Hab in der eMail dann noch erwähnt das ich bespammed werde.

Veröffentlicht unter Misc, Nerdy | Kommentare deaktiviert für Groupon eMail-Adresse in Spammer Händen